FAQ

Im Folgenden haben die am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt. Sind Deine Fragen hier nicht aufgeführt, so nehmen am Besten Kontakt mit uns auf.

Was ist ezzy?

ezzy ist die erste globale autonome E-Commerce Plattform für den Kauf und Verkauf von Waren und Dienstleistungen. Die Plattform basiert auf der Distributed-Ledger-Technologie. Charakteristisch ist weiterhin, dass maschinelle Lernmethoden implementiert sind und ein Bewertungssystem sowie Stabile Token – angebunden an hochliquide Vermögenswerte – integriert sind.

Was ist unsere Mission?

Unser Ziel ist es, veraltete, zentral gesteuerte E-Commerce Systeme zu verdrängen und den Menschen lukrative und sichere Geschäftsbeziehungen zu ermöglichen. Wir entwickeln ein Ökosystem der neuen Generation, das den Menschen gehört, das sie beeinflussen können und das es unter anderem möglich macht, wesentlich an den Kommissionen zu sparen.

Wo befindet sich der Hauptsitz der ezzy AG?

Die ezzy AG hat ihren Sitz im Fürstentum Liechtenstein.

Die Adresse:

ezzy AG

Landstrasse 63

Postfach 301

9490 Vaduz

Fürstentum Liechtenstein

T: +423 232 10 20

Registriernummer: FL-0002.600.541-7

Was ist Blockchain ezzy?

ezzy ist eine dezentrale Hightech- Plattform, die auf der Graphene-Technologie aufgebaut ist. Die Software wurde auf der bekannten C++ Programmiersprache realisiert. Diese ist als Open Source angelegt und verwendet den Delegated Proof-of-Stake (DPOS) als Konsensmechanismus.

Warum Blockchain?

Für die Blockchain-Technologie sprachen bei der Entwicklung von ezzy in erster Linie deren unerreichte Zuverlässigkeit und Sicherheit gegen äußere Angriffe und Versuche, das System zu kompromittieren, die für den gewählten dezentralen Ansatz von großer Bedeutung sind. Zudem gibt die Technologie Verkäufern und Käufern größtmögliche Unabhängigkeit von externen Faktoren und Kontrolle.

Was ist die ezzy-Plattform?

Die Plattform ist eine Software zum Aufbau eines autonomen dezentralen Netzwerks einschließlich Blockchain, eines elektronischen Warenumschlagsystems sowie zur Integration von dezentralisierten und zentralisierten Lösungen aus realen Wirtschaftszweigen.

Welche Funktionen erfüllt die ezzy-Plattform?

Die ezzy-Plattform bietet den Rahmen für ein gemeinsamen Ökosystems und ist so konzipiert, dass Service-Partner mithilfe des bereitgestellten Toolsets ihre eigenen Handelsplattformen aufbauen können. Dank der gemeinsamen Blockchain und der dezentralen Datenspeicherung können Anwender auf einfache Weise neue Unternehmen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen auf einer gemeinsamen Infrastruktur anlegen.

Wie wird die ezzy-Plattform gesteuert?

Die ezzy-Plattform ist als dezentralisierte autonome Organisation (DAO ) aufgebaut. Die Steuerung erfolgt durch die Akteure selbst, nämlich über ein Abstimmungsverfahren der ezzy Nutzungs-Token Halter.

Welche Geschäftsanwendungen können auf der ezzy-Plattform aufgebaut werden?

Es gibt viele und äußerst vielfältige Beispiele wie mobile Anwendungen und Dienste, Handelsplattformen, Online-Shops, Hotel- und Wohnungsbuchungsservices, Auktionen, Vermittlungsplattformen, OTC-Märkte etc.

Was sind Service-Partner und welche Funktionen übernehmen sie?

Ein Service-Partner ist ein Mitglied des Ökosystems, das Benutzeroberflächen, Unterstützungsdienste und Dienste zur Interaktion mit der Plattform für Endbenutzer bereitstellt. Durch die Einbeziehung der Service-Partner werden wir in der Lage sein, das gesamte Ökosystem schneller zu erweitern. Service-Partner werden je nach Spezialisierung in System-Partner, Technische -Partner und Affiliate-Partner unterteilt.

Welche Vorteile bringt die Einbeziehung von Service-Partnern dem ezzy-Nutzer?

Service-Partner können ihre Services durch direkte Provisionen von Nutzern monetisieren, indem sie z. B. eine eigene Handelsplattform schaffen, durch Hilfsdienste sowie durch die aktive Teilnahme am Partnerprogramm.

Was ist ezzy.store?

Bereits zum Start der Plattform werden Service-Partner attraktive Produkte und Dienstleistungen auf ezzy.store anbieten. Damit geben sie zugleich Beispiele für den Aufbau eines Unternehmens auf der Plattform ezzy, was wiederum andere Anbieter und Nachfrager anziehen und sich positiv auf die Expansion des gesamten Ökosystems auswirken wird.

Wofür wird der Nutzungs-Token ezzy emittiert?

Der Nutzungs-Token ezzy ist eine Art sichere ezzy-Währung und ein wichtiger Bestandteil des Ökosystems. Er wurde entwickelt, um alle Arten von Operationen zwischen Nutzern der Plattform abzusichern und zu erleichtern, was ihn zu einem integralen Bestandteil des Ökosystems und zu einem entscheidenden Faktor seiner Wirtschaft macht.

Welche Preise und Emissionsvolumen hat Security Token EZY?

Der Preis für ein EZY beträgt zwischen 0,20 bis 0,25 EUR.

Für Frühteilnehmer bietet das Security Token Offering Preisanreize:

1.250.000 Token à EUR 0,20

9.000.000 Token à EUR 0,21

7.000.000 Token à EUR 0,22

3.000.000 Token à EUR 0,23

1.000.000 Token à EUR 0,25

Was passiert, wenn nicht alle Security Token EZY verkauft werden?

Alle nicht verkauften Tokens werden der Bilanz der ezzy AG gutgeschrieben und dienen dazu, neue Investoren zu gewinnen und so das Projekt weiter zu fördern.

Wann kann ich Security Token EZY kaufen?

Die Security Token EZY können in der Phase des Security Token Offering „STO“ erworben werden, der am 01. September 2019 beginnt und mit der Erreichung des Hard Cap von 4.620.000 EUR endet.

Welche Zahlungsmöglichkeiten werden für den Security Token EZY akzeptiert?

Die Security Token EZY können per Banküberweisung in EUR, CHF oder in digitalen Währungen für BTC, ETH und BTS erworben werden.

Kann ich Security Token EZY kaufen, indem ich digitale Währungen von der Börse transferiere?

Sie können ETH nur von Ihrem eigenen Ether-Wallet schicken, z. B. MyEtherWallet, MetaMask, Parity, Mist, imToken. Andere digitale Währungen wie BTC und BTS können von jeder Börse aus direkt gesendet werden.

Welche Mindestabnahme gilt für den Security Token EZY?

Die Mindestabnahme der Security Token entspricht einem Gegenwert von mindestens 1.000 Euro. Verstößt der Käufer gegen den Mindestbestellwert, wird der Kauf nicht angenommen.

Welche Teilnahmebedingungen gelten während der STO?

Nach der Registrierung erhält der Interessent Zugang zu seinem persönlichen Account auf der Website https://ezzy.io. Dort muss er das standardisierte „KYC“ Legitimationsverfahren (Know Your Customer) durchlaufen. Erst wenn das Legitimationsverfahren erfolgreich abgeschlossen ist, können Security Tokens erworben werden.

Welche Bedingungen gelten für die Legitimation?

Der Security Token EZY wird nicht angeboten, verkauft, übertragen oder anderweitig veräußert an Einzelpersonen und juristische Personen, die in einem Land oder in einer Region eingetragen oder registriert sind, wo Transaktionen mit digitalen Token verboten sind oder in irgendeiner Weise durch geltende Gesetze eingeschränkt werden. Hierbei greift das KYC-Prinzip.

Wo kann ich den Saldo meiner Security Token EZY einsehen?

Die erworbenen Security Tokens werden automatisch bis zum Erreichen des Hard Caps auf das persönliche Konto gutgeschrieben. Erst nach Erreichen des Soft Caps können die erworbenen Security Tokens an das hinterlegte persönliche Ethereum Wallet übertragen werden.

Für wann ist das Börsen-Listing des Security Token EZY geplant?

Derzeit haben wir mehrere Security Token Börsen für ein mögliches Listing unserer Security Tokens ausgewählt. Bis zum Abschluss unserer Security Token Offering Phase (STO) werden wir rechtzeitig detailliertere Informationen über die Ergebnisse der laufenden und geplanten Verhandlungen mit den Börsen bereitstellen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen