Alcon Aktie

Wir haben für dich die Alcon Aktie von Profis analysieren lassen. ezzy unterstützt dich durch Aktienanalysen von wichtigen Aktiengesellschaften aus den großen Aktienindizes beim Handeln und Investieren. Nutze das Wissen unserer Profis, um dir bei deinen Handels- und Investitionsentscheidungen eine eigene Meinung zu bilden.

Inhaltsverzeichnis

Alcon Aktienkurs

Handelszeiten

Reguläre Handelssitzung: 09:00 – 17:30
Verfügbarkeitszeit insgesamt: 08:00 – 22:00

Kurzbeschreibung Alcon AG

Die in Genf ansässige Alcon Inc. zählt mit 25 000 Mitarbeitern zu den weltweit führenden Anbietern im Bereich der Augenheilkunde. Geografisch betrachtet ist die Gesellschaft, die über operative Geschäftszentralen in der Schweiz und den USA verfügt, dabei in über 140 Ländern vertreten. Die breit gefächerte Produktpalette des Konzerns umfasst u. a. verschiedene Anwendungen im Bereich der Augenchirurgie sowie diverse Formen von Kontaktlinsen. Gleichzeitig ist Alcon mit über 1400 Wissenschaftlern stark in der Forschung aktiv. Demnach befinden sich aktuell über 100 neue Produkte in der Entwicklung, die langfristig zum Großteil über ein hohes kommerzielles Potenzial verfügen. Die Alcon Aktie wird neben der Züricher Börse auch an der New York Stock Exchange unter dem Kürzel ALC gehandelt.

Alcon Aktie Fundamentale Analyse

Wettbewerbsposition und Geschäftsentwicklung der Alcon Aktie

Die Ursprünge der Alcon AG gehen auf das Jahr 1945 zurück. Damals gründeten die Apotheker Robert Alexander und William Conner eine kleine Firma. Im Jahr 1977 wurde die Gesellschaft dann vom Lebensmittelgiganten Nestlé übernommen. Denn dieser wollte groß in das Geschäft mit pharmazeutischen Produkten einsteigen. Allerdings zog sich Nestlé ab dem Jahr 2002 schrittweise aus dem Unternehmen zurück und brachte Alcon wieder an die Börse. In den folgenden Jahren verkaufte Nestlé die verbleibenden 77 % aller Anteile schließlich an Novartis. Allerdings entschied sich auch Novartis, sich wieder von seiner Beteiligung zu trennen, statt Alcon komplett zu übernehmen. Infolgedessen wurde die Ausgründung im Jahr 2018 beschlossen. Dementsprechend ist Alcon seit April 2019 wieder ein unabhängiges Unternehmen. Mit einer Marktkapitalisierung von gut 36 Mrd. Schweizer Franken zählt der Konzern dabei zu den bedeutendsten Firmen der Eidgenossenschaft.

Produktportfolio

Alcon Inc. ist das weltweit führende Unternehmen in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von ophthalmologischen Pflegeprodukten. Der Nettoumsatz gliedert sich dabei nach Produktkategorien in zwei große Bereiche auf: Das Segment ophthalmochirurgische Produkte und Geräte steht für fast 60 % des Umsatzes. Es umfasst dabei u. a. Verbrauchsmaterial sowie implantierbare Produkte für die für die Behandlung von Katarakten, Netzhauterkrankungen, Glaukomen und Brechungsfehlern. Mit rund 40 % des Gesamtumsatzes bildet das Geschäft mit Sehhilfen (Kontaktlinsen, Augenpflegemittel) schließlich das zweite Standbein des Konzerns. Dabei unterhielt das Unternehmen zuletzt weltweit 19 Produktionsstandorte. Insgesamt ist die Firma Alcon gut im Wettbewerb positioniert. Der Konzern generiert vor allem in den USA Umsatzerlöse.

Alcon

Umsatzentwicklung

Im Geschäftsjahr 2022 erwirtschaftete Alcon einen Umsatz von 29,45 Mrd. US-Dollar und einen operativen Gewinn (EBIT) in Höhe von 1,57 Mrd. US-Dollar. Das entspricht somit einer attraktiven Marge von 18 %. Geschwächt wird die Firma hingegen durch die hohen Verbindlichkeiten, die Alcon nach der Abspaltung von Novartis zu stemmen hat. Allerdings sind wir davon überzeugt, dass Alcon seine Bilanzrelationen künftig wieder deutlich verbessern kann. Denn das Geschäftsmodell verfügt über ein hohes Margenpotenzial.

Aktienentwicklung

An der Züricher Börse bewegte sich der Aktienkurs seit der Abspaltung von Novartis in einem Aufwärtstrend. Dabei kam es lediglich Anfang 2020 zu bedeutenden Abschlägen. Diese sind allerdings auf die damals negativen Bedingungen an den weltweiten Kapitalmärkten zurückzuführen sind. Insgesamt verzeichnete der Titel somit bislang eine vergleichsweise geringe Volatilität. Für ein Unternehmen aus dem Gesundheitssektor stellt das allerdings keine Besonderheit dar. 

Alcon Aktie Kennzahlen

Umsatz, EBIT und Nettogewinn jeweils in Mrd. USD (Quelle: marketscreener.com)

Jahr

2020

2021

2022

Umsatz

6,83

8,29

8,72

EBIT

0,79

1,44

1,57

Nettogewinn

-0,53

0,38

0,34

Anzahl Aktien (in Mrd.)

496

490

492

Gewinn Aktie

-1,09

0,76

0,68

Möchtest du auch in Abschwung-Phasen Geld verdienen?
Wie schön wäre es, wenn man als Anleger auch regelmäßige Einnahmen auf das eigene Kapital generieren könnte, und zwar unabhängig vom Auf und Ab an den Märkten? Die gute Nachricht: Wir alle können eine "Ein-Mann-Versicherung" starten. Wir zeigen dir, wie das Ganze funktioniert und warum der Verkauf von Put-Optionen eine hervorragende Einkommensstrategie darstellt.

Zukünftige fundamentale Entwicklung der Alcon AG

Für die kommenden Geschäftsjahre sind die Analysten im Konsens überaus positiv gestimmt. Denn die führenden Investmentbanken erwarten moderate Umsatzsteigerungen bei einer gleichzeitig höheren Nettoprofitabilität. Der Nettogewinn dürfte bereits im Geschäftsjahr 2024 somit beinahe die 1-Milliarden-Dollar-Marke erreichen. Gleichzeitig ist das Geschäftsmodell als vergleichsweise defensivstark einzustufen. Denn die Nachfrage nach hochwertigen Produkten aus dem Bereich der Augenheilkunde dürfte aufgrund der alternden Bevölkerung mittel- bis langfristig weiter anziehen. Zugleich sind die Markteintrittsbarrieren für potenzielle Konkurrenten überaus hoch, was die zukünftigen Erlöse vergleichsweise gut kalkulierbar macht.

Analystenschätzungen im Konsens (Quelle: marketscreener.com)

Jahr

2023

2024

2025

Umsatz Mrd. (e)

9,50

10,12

10,75

Nettogewinn Mio. (e)

0,71

0,96

1,19

Umsatzrendite (e)

20,0 %

21,4 %

22,6 %

KGV (e)

57,1

43,1

35,0

Dividende Aktie (e)

0,27

0,32

0,39

Dividendenrendite (e)

0,32 %

0,39 %

0,47 %

Fazit und Einschätzung

Derzeit wird die Alcon-Aktie mit einem geschätzten 2024er-KGV von knapp 43 gehandelt. Somit ist der Titel vergleichsweise anspruchsvoll bewertet. Auf der anderen Seite ist aber auch das Abwärtspotenzial aufgrund des soliden Geschäftsmodells als unterdurchschnittlich einzustufen. Insgesamt stufen wir die Aktie daher mit dem Votum „Halten“ ein.

Alcon in CHF
Abb. 1) Alcon in CHF, Quelle: TradingView

Optionen auf Alcon handeln

Beispiel mit echten Zahlen für eine Short Put Option auf die Alcon Aktie

Die Alcon Aktie steht bei Verfassen dieses Artikels bei 73 CHF. Beim Verkauf einer Put-Option (Short Put) mit dem Ausübungspreis bei 70 CHF und sechs Wochen Laufzeit bekommen wir 68 CHF Optionsprämie direkt ins Depot gebucht. Liegt der Aktienkurs am Ende der Laufzeit unter 70 CHF, dann kaufen wir 100 Stück Alcon Aktien zum Preis von 70 CHF pro Stück. Die Optionsprämie dürfen wir dabei behalten. Liegt der Aktienkurs am Ende der Laufzeit über 70 CHF, dann müssen wir die Aktien nicht kaufen. Die Optionsprämie dürfen wir dennoch behalten. Egal wie es ausgeht: Durch die Optionsprämie konnten wir eine Rendite von 0,97 % erwirtschaften.

Vorhandene Börsen für den Handel auf Alcon Aktienoptionen: EUREX in CHF, in USD: AMEX, BATS, BOX, CBOE, CBOE2, EDGX, EMERALD, GEMINI, ISE, MERCURY, MIAX, NASDAQBX, NASDAQOM, PEARL, PHLX, PSE, WALLBETH

Möchtest du auch in Abschwung-Phasen Geld verdienen?
Wie schön wäre es, wenn man als Anleger auch regelmäßige Einnahmen auf das eigene Kapital generieren könnte, und zwar unabhängig vom Auf und Ab an den Märkten? Die gute Nachricht: Wir alle können eine "Ein-Mann-Versicherung" starten. Wir zeigen dir, wie das Ganze funktioniert und warum der Verkauf von Put-Optionen eine hervorragende Einkommensstrategie darstellt.

Teile diesen Beitrag bitte, wenn er dir gefallen hat: 

Alcon Aktie
  • Tickersymbol: ALC
  • Land: Schweiz
  • Währung: Schweizer Franken
  • Index: SMI
  • Optionen verfügbar: Ja
Von uns für dich: Die Strategie, die uns stabile Einkünfte an der Börse sichert

Inhaltsverzeichnis

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen