Innovative Technologie

FÜR MAXIMALE FAIRNESS UND TRANSPARENZ IM HANDEL

Modernste Blockchain-Technologie und eine konsequente Dezentralisierung machen ezzy zum ersten globalen autonomen Handelsplatz.

Was ist ezzy?

ezzy ist eine neuartige E-Commerce-Plattform, die fortschrittlichste Technologien für einen sicheren und profitablen Zugang zu Waren und Dienstleistungen nutzbar macht. Vertrauen, Fairness und ein partnerschaftliches, wertschätzendes Verhalten aller Marktpartner sind zentrale Werte, die ezzy fördert und belohnt.

ezzy ist eine leistungsfähige Online-Basis für die unterschiedlichsten Geschäftsbeziehungen, die durch eine Vielzahl innovativer und intelligenter Features vereinfacht und unterstützt werden.

Die Mission!

Weg mit Bevormundung, Manipulation, teuren Gebühren, organisiertem Datenklau und unnötigen Eingriffen in die Privatsphäre im Online-Handel! Es wird höchste Zeit für ein Ökosystem der neuen Generation, das allen Nutzern gehört und sie fair behandelt!

Plattform Highlights

Dezentralisiert

Die bestehenden Plattformen werden von je einem Betreiber zentralistisch geführt. Unsere wichtigsten Werte sind Freiheit und Offenheit. Deshalb wurde ezzy als eine Dezentrale Autonome Organisation (DAO) entwickelt und der Community als Open Source zur Verfügung stehen – das ist einmalig!

Blockchain

ezzy wurde auf Basis der hochmodernen Graphene-Blockchain-Technologie entwickelt. Mit der Integration von verteilten Datenspeicherungssystem (IPFS) werden bis zu 172.000.000 Transaktionen pro Tag ermöglicht – kaum vergleichbaren Plattformen ist leistungsfähiger! 

Sharing Ecomony

Gemeinschaft ist der Schlüssel zu unserer Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit! Unsere High-End- Technologie und eine gemeinsame Infrastruktur machen es möglich, dass jeder Nutzer sich in verschiedenen Bereichen einbringen und unternehmerisch tätig sein kann.

Benutzerfreundlich

ezzy steht für eine größtmögliche Benutzerfreundlichkeit, denn sie fördert die Akzeptanz und Freude am Umgang mit einer Plattform. Such-, Vergleichs-, Authentifizierungs- und Zahlungs-Prozeduren: Mit unseren Tools geht alles ganz einfach!

Features

Der Kern unserer Plattform? Die dezentrale Blockchain, Nutzungs-Token, Stabile Token, das Bewertungssystem, das Abstimmungsverfahren, der Reservefonds, das Zahlungssystem, das Empfehlungsprogramm.

Partnerprogramm

Unser Partnerprogramm soll ezzy schnell populär machen. Das Modell sieht vor, dass Einnahmen flexibel geteilt werden und das kumulierte Einkommen eines Service-Partners bis zu 75 % der bezahlten Verkäuferprovisionen betragen kann!

Demokratisch

Echte Demokratie braucht faire Abstimmungen. ezzy ist demokratisch, denn alle Inhaber von Nutzungs-Token stimmen direkt über zentrale Fragen der Verwaltung und die weiteren Entwicklungen der Plattform ab!

Sicherheit

Der sichere Umgang mit personenbezogenen Daten ist die Basis allen Vertrauens. Bei ezzy werden sensible Daten nicht zentral gespeichert, sondern bleiben in der Verantwortung der Nutzer. So sorgt Dezentralisierung für ein Maximum an Sicherheit!

Umweltfreundlich

Als Konsensalgorithmus setzen wir auf einen „Delegated-Proof-of-Stake“ (DPOS). Das ist besonders sicher, sehr zuverlässig – und energieeffizient und umweltfreundliche Blockchain-Lösung.

Business Anwendungen

ezzy ist die richtige Basis für praktisch jede Form eines Online-Business! Ob Webshop, Buchungsservice, OTC-Service, Auktions- oder Vermittlungsplattform und vieles mehr: Eine attraktive Umgebung, wertvolle Tools und der professionelle Support machen Unternehmen ganz einfach erfolgreich!

Utility Token

Der ezzy Nutzungs-Token erleichtert alle Arten von Operationen auf der Plattform. Er ist sowohl als Zahlungsmittel einsetzbar wie auch als Berechtigungsnachweis für Aktivitäten, die nur von einem  eingeschränkten Nutzerkreis erbracht werden dürfen und damit ein wichtiger Bestandteil des Ökosystems.

Stabile Token

ezzy-Nutzer haben die Möglichkeiten, ihre Handelstätigkeiten durch Stabile Token abzusichern. Diese sind an den Preis hochliquider Vermögenswerte mit geringer Volatilität gebunden (z. B. US-Dollar, Schweizer Franken oder Euro).

Token Sale

ezzy Alpha

 

ezzy wird den Online-Handel revolutionieren, ihn schneller, günstiger und interaktiver machen. Und auch das ezzy-Design ist modern, ansprechend, übersichtlich und legt großen Wert auf beste Usability. Lernen Sie das Look & Feel schon heute kennen!
(Bitte haben Sie Verständnis, dass zur Zeit noch keine Funktionen hinterlegt sind.)

Service Partner

System Partner

System-Partner kommen aus den verschiedensten Branchen und errichten auf der gemeinsamen
Plattform-Infrastruktur ihr Geschäft wie z. B. Marketplaces, Internet-Shops, Plattformen für E-Tickets, Sharing-Services, Spiele- oder Lotterieportale.

Technische Partner

Technische-Partner erweitern den Leistungsumfang von ezzy, etwa indem sie neue Funktionalitäten oder Features auf dem Ökosystem anbieten, Verkäufer beim Aufsetzen individueller Webshops unterstützen o. ä.

Affiliate Partner

Affiliate-Partner erfinden nach den sich entwickelnden Ansprüchen der Nutzer in allen Bereichen des Projekt-Ökosystems neue Dienstleistungen und bieten diese an.

Business Partner

Business-Partner können Banken, Versicherungsunternehmen, Logistikunternehmen u. ä. sein. Sie stellen ihre bestehenden Angebote und Dienstleistungen auf der Plattform zur Verfügung und sorgen damit für einen reibungslosen und bequemen Ablauf der Kommunikations- und Geschäftsprozesse. 

BEKANNT AUS:

EZZY Store Highlights

Marketplace

Auf einer äußerst leistungsfähigen technischen Infrastruktur entwickelt ezzy einen maximal kunden- und benutzerfreundlichen Marktplatz für alle online handelbaren Waren und Dienstleistungen auf der ganzen Welt, der sogar regionale Besonderheiten (z. B. Handelsverbote für bestimmte Produkte) berücksichtigt.

Marktpotenzial

Der globale E-Commerce gewinnt rasch an Bedeutung und ist die beliebteste Art des Online-Business: Im 4-Jahres-Zeitraum von 2017 bis 2021 wird sich sein Volumen von 2,3 auf rund 4,9 Billionen US-Dollar erhöht haben! Die besondere Chance für ezzy liegt in den Erwartungen, die Käufer an Online-Geschäfte haben: Direkt nach „attraktiven Preisen“ rangieren  „Sicherheit“ und „Vertrauen“ auf den vordersten Plätzen! 

Zahlen mit digitalen Währungen und Fiatgeld

„Stabile Tokens ezzy“ sind aus vielen Gründen das smarteste Zahlungsmittel für eine Vielzahl von Anwendungen. Sie sind an die Kurse der wichtigsten Währungen gebunden und dadurch sicher und bequem. ezzy-Nutzer haben darüber hinaus aber auch die Möglichkeit, Waren und Dienstleistungen mit Fiatgeld, digitalen Währungen und anderen Token zu bezahlen.

Unser Team

  • Ernst-Schnellmann

    Ernst Schnellmann

    — Founder & CEO —

    Als Consultant und Unternehmer hat Ernst Schnellmann viel Erfahrung in den Bereichen Distribution und Retail sowie International Procurement und Marketing erworben. Über 20 Jahre lang verantwortete der „Marktmacher“ den gesamten Einkauf des europaweit größten Retail-Unternehmens. Seine Weiterbildungen u.a. an der University of Oxford & IMD International in Lausanne sowie seine Erfahrungen als Consultant & Unternehmer zeichnen Ihn aus. Nationale Compliance- sowie VMI- und Supply Chain Management- Projekte wurden unter seiner Führung konzernweit aufgebaut.

    Ernst Schnellmann

    Als Consultant und Unternehmer hat Ernst Schnellmann viel Erfahrung in den Bereichen Distribution und Retail sowie International Procurement und Marketing erworben. Über 20 Jahre lang verantwortete der „Marktmacher“ den gesamten Einkauf des europaweit größten Retail-Unternehmens. Seine Weiterbildungen u.a. an der University of Oxford & IMD International in Lausanne sowie seine Erfahrungen als Consultant & Unternehmer zeichnen Ihn aus. Nationale Compliance- sowie VMI- und Supply Chain Management- Projekte wurden unter seiner Führung konzernweit aufgebaut.

  • ilja-neu

    Ilya Barbashin

    — Founder & CVO —

    Ilya Barbashin ist ein innovationsbegeisterter Unternehmer mit mehr als 17 Jahren Erfahrung in verschiedenen Wirtschaftszweigen. Nach dem Studium an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Fachhochschule Magdeburg mit dem Schwerpunkt "Organisation kleiner und mittlerer Unternehmen" brachte er eine Vielzahl von Projekten zu einem erfolgreichen Abschluss, darunter zahlreiche im Bereich E-Commerce in Zusammenarbeit mit großen deutschen Unternehmen.

    Ilya Barbashin

    Ilya Barbashin ist ein innovationsbegeisterter Unternehmer mit mehr als 17 Jahren Erfahrung in verschiedenen Wirtschaftszweigen. Nach dem Studium an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Fachhochschule Magdeburg mit dem Schwerpunkt "Organisation kleiner und mittlerer Unternehmen" brachte er eine Vielzahl von Projekten zu einem erfolgreichen Abschluss, darunter zahlreiche im Bereich E-Commerce in Zusammenarbeit mit großen deutschen Unternehmen.

  • eugen-beisel

    Eugen Beisel

    — Founder & CMO —

    Eugen Beisel ist Gründer und Geschäftsführer der BANX GmbH und der BANX Trading GmbH in Düsseldorf. Seit über 10 Jahre arbeitet er im Finanzsektor und betreut mit seinen Gesellschaften über 1.000 professionelle und institutionelle Kunden. Sein Schwerpunkt ist das operative Marktgeschehen sowie die Entwicklung und Optimierung technologisch anspruchsvoller Vertriebsansätze im Online-Marketing.

    Eugen Beisel

    Eugen Beisel ist Gründer und Geschäftsführer der BANX GmbH und der BANX Trading GmbH in Düsseldorf. Seit über 10 Jahre arbeitet er im Finanzsektor und betreut mit seinen Gesellschaften über 1.000 professionelle und institutionelle Kunden. Sein Schwerpunkt ist das operative Marktgeschehen sowie die Entwicklung und Optimierung technologisch anspruchsvoller Vertriebsansätze im Online-Marketing.

  • mitarbeiter

    David R. Stehmann

    — Founder & CBDO —

    David R. Stehmann war mehrere Jahre im Top-Leitungskreis eines internationalen mittelständischen Markenartikelherstellers mit 55.000 Kunden im deutschsprachigen Raum, mehr als 30.000 Artikeln und Vertrieb in 55 Länder. Seitdem betätigt er sich als Berater, Unternehmer und Investor. Er war in diesen Aufgaben massgeblich an bedeutenden Megatrends beteiligt: Supply Chain Management , ERP (Enterprise Ressource Planning), SAP R/3, WEB bzw. Mobile Applicationing und Ökologische Energiesysteme.

    David R. Stehmann

    David R. Stehmann war mehrere Jahre im Top-Leitungskreis eines internationalen mittelständischen Markenartikelherstellers mit 55.000 Kunden im deutschsprachigen Raum, mehr als 30.000 Artikeln und Vertrieb in 55 Länder. Seitdem betätigt er sich als Berater, Unternehmer und Investor. Er war in diesen Aufgaben massgeblich an bedeutenden Megatrends beteiligt: Supply Chain Management , ERP (Enterprise Ressource Planning), SAP R/3, WEB bzw. Mobile Applicationing und Ökologische Energiesysteme.

  • Gerd-Jelenik

    Gerd Jelenik

    — Founder & CLO —

    Mag. Jur. Gerd Jelenik ist seit 1998 ein renommierter und annerkannter Rechtsanwalt. Nach der Gründung der eigenen Anwaltskanzlei im Jahre 2002 vertrat er erfolgreich internationale Gesellschaften und Privatpersonen. Als Mitglied der UIA (Union Internationale des Avocats), Rechtsanwaltkammer Liechtenstein, IBA (International Bar Association) und AIJA (International Association of Young Lawyers) verfügt er über fundierte und breitgefächerte Kenntnisse in der Jurisprudenz.

    Gerd Jelenik

    Mag. Jur. Gerd Jelenik ist seit 1998 ein renommierter und annerkannter Rechtsanwalt. Nach der Gründung der eigenen Anwaltskanzlei im Jahre 2002 vertrat er erfolgreich internationale Gesellschaften und Privatpersonen. Als Mitglied der UIA (Union Internationale des Avocats), Rechtsanwaltkammer Liechtenstein, IBA (International Bar Association) und AIJA (International Association of Young Lawyers) verfügt er über fundierte und breitgefächerte Kenntnisse in der Jurisprudenz.

  • Helmut-Friedrich

    Helmut A. Friedrich

    — Founder —

    Helmut A. Friedrich ist Gründer und Geschäftsleiter der Systrade AG. Er ist seit 1979 als Broker tätig und hat die Entwicklung von den frühen Terminbörsen bis zu den heute hochliquiden Handelsplätzen aktiv begleitet. Helmut Friedrich verfügt über ein internationales Netzwerk, um privaten wie institutionellen Kunden optimale Handelsstrukturen zu vermitteln.

    Helmut A. Friedrich

    Helmut A. Friedrich ist Gründer und Geschäftsleiter der Systrade AG. Er ist seit 1979 als Broker tätig und hat die Entwicklung von den frühen Terminbörsen bis zu den heute hochliquiden Handelsplätzen aktiv begleitet. Helmut Friedrich verfügt über ein internationales Netzwerk, um privaten wie institutionellen Kunden optimale Handelsstrukturen zu vermitteln.

  • Bogomolov

    Dimitry Bogomolov

    — Founder & CTO —

    Dimitry Bogomolov hat nach seinem Studium der Kryptographie und Cybersicherheit an der National Research Nuclear University MEPHI in Moskau jahrelange Berufserfahrungen bei namhaften IT-Unternehmen wie KasperskyLab, GK Infosecurity und Karma.red. gesammelt, wo er in den Bereichen Informationssicherheit und Blockchain Entwicklung tätig war. Über die Zeit hat war er zudem an zahlreichen OpenSource- und Linux Projekten aktiv beteiligt.

    Dimitry Bogomolov

    Dimitry Bogomolov hat nach seinem Studium der Kryptographie und Cybersicherheit an der National Research Nuclear University MEPHI in Moskau jahrelange Berufserfahrungen bei namhaften IT-Unternehmen wie KasperskyLab, GK Infosecurity und Karma.red. gesammelt, wo er in den Bereichen Informationssicherheit und Blockchain Entwicklung tätig war. Über die Zeit hat war er zudem an zahlreichen OpenSource- und Linux Projekten aktiv beteiligt.

  • Denis-Schajachmetow

    Denis Schajachmetow

    — Founder & CPO —

    Denis Schajachmetow ist ein erfolgreicher Unternehmer mit 10 Jahren Berufserfahrung in der IT-Branche, davon über vier Jahre als Projektleiter bei zahlreichen IT-Großprojekten. In den letzten drei Jahren hat er zwei erfolgreiche Startups gegründet und mit aufgebaut: den Marketplace für Blogger und Influencer „efir.io“ mit inzwischen 190.000 Nutzern weltweit sowie die einzigartige Suchmaschine für Blogger in YouTube und Instagram „Adlab.io“.

    Denis Schajachmetow

    Denis Schajachmetow ist ein erfolgreicher Unternehmer mit 10 Jahren Berufserfahrung in der IT-Branche, davon über vier Jahre als Projektleiter bei zahlreichen IT-Großprojekten. In den letzten drei Jahren hat er zwei erfolgreiche Startups gegründet und mit aufgebaut: den Marketplace für Blogger und Influencer „efir.io“ mit inzwischen 190.000 Nutzern weltweit sowie die einzigartige Suchmaschine für Blogger in YouTube und Instagram „Adlab.io“.

  • Marc-Bernstein

    Marc Bernstein

    — Beirat —

    Marc Bernstein verfügt über mehr als 12 Jahre transaktionsbasierte Arbeitserfahrung, unter anderen auch als Senior Manager bei KPMG. Er hat als Teamleiter zahlreiche nationale und internationale Projekte begleitet. Seine Erfahrungen reichen von Corporate Finance, Transaction Services und Deal Strategy Projekten bis hin zu Business Development und operativen Themenbereichen. Er promoviert im Bereich Blockchain zum Thema „IPO’s als STO“ an der Universität Witten-Herdecke und legt einen starken Fokus auf die Rolle von IT und die damit verbundenen Kosteneinsparungen und Synergiepotentiale.

    Marc Bernstein

    Marc Bernstein verfügt über mehr als 12 Jahre transaktionsbasierte Arbeitserfahrung, unter anderen auch als Senior Manager bei KPMG. Er hat als Teamleiter zahlreiche nationale und internationale Projekte begleitet. Seine Erfahrungen reichen von Corporate Finance, Transaction Services und Deal Strategy Projekten bis hin zu Business Development und operativen Themenbereichen. Er promoviert im Bereich Blockchain zum Thema „IPO’s als STO“ an der Universität Witten-Herdecke und legt einen starken Fokus auf die Rolle von IT und die damit verbundenen Kosteneinsparungen und Synergiepotentiale.

  • Prof-Dr-Marc-Prokop

    Prof. Dr. Marc Prokop

    — Adviser —

    Prof. Dr. Marc Prokop ist seit über 10 Jahren an der Verbesserung und Gestaltung der Abwicklungsstrukturen sowie der Complianceanforderungen im Finanzdienstleistungsgeschäft aktiv beteiligt. Außerdem lehrt er an der Technischen Hochschule Köln am Schmalenbachinstitut für Wirtschaftswissenschaften in den Bereichen Banking und Finance schwerpunktmäßig Finanzierung, Asset- und Portfoliomanagement sowie Finanz- und Investitionscontrolling.

    Prof. Dr. Marc Prokop

    Prof. Dr. Marc Prokop ist seit über 10 Jahren an der Verbesserung und Gestaltung der Abwicklungsstrukturen sowie der Complianceanforderungen im Finanzdienstleistungsgeschäft aktiv beteiligt. Außerdem lehrt er an der Technischen Hochschule Köln am Schmalenbachinstitut für Wirtschaftswissenschaften in den Bereichen Banking und Finance schwerpunktmäßig Finanzierung, Asset- und Portfoliomanagement sowie Finanz- und Investitionscontrolling.

  • efim

    Efim Zatonskih

    — Software Developer —

    Efim Zatonskih ist ein erfolgreicher und engagierter IT Spezialist mit Kernkompetenzen in der Entwicklung von Blockchain-Anwendungen und Microservices für zentralisierte Schnittstellen.

    Efim Zatonskih

    Efim Zatonskih ist ein erfolgreicher und engagierter IT Spezialist mit Kernkompetenzen in der Entwicklung von Blockchain-Anwendungen und Microservices für zentralisierte Schnittstellen.

  • Berestnev

    Vlad Berestnev

    — Software Developer —

    Vlad Berestnev verfügt über fundierte Kenntnisse und jahrelange Erfahrungen mit der Erstellung von WEB-Schnittstellen und komplexen Animationen.

    Vlad Berestnev

    Vlad Berestnev verfügt über fundierte Kenntnisse und jahrelange Erfahrungen mit der Erstellung von WEB-Schnittstellen und komplexen Animationen.

  • Vishnyakov

    Daniel Vishnyakov

    — Software Developer —

    Daniel Vishnyakov war an verschiedenen erfolgreichen Startup-Projekten unter anderem als CTO beteiligt (z. B. „efir.io“). Seine Berufserfahrung – überwiegend mit einen hohen Verantwortungsgrad – erstreckt sich über neun Jahre im IT-Sektor.

    Daniel Vishnyakov

    Daniel Vishnyakov war an verschiedenen erfolgreichen Startup-Projekten unter anderem als CTO beteiligt (z. B. „efir.io“). Seine Berufserfahrung – überwiegend mit einen hohen Verantwortungsgrad – erstreckt sich über neun Jahre im IT-Sektor.

  • Lazareva

    Oksana Lazareva

    — Trend Researcher —

    Oksana Lazareva verfügt über jahrelange Erfahrungen in Bereich der Markt- und Trendforschung. Als Analytikerin hat Sie mehrere Konzepte und strategische Dokumentationen für zukunftsorientierte Branchen entwickelt.

    Oksana Lazareva

    Oksana Lazareva verfügt über jahrelange Erfahrungen in Bereich der Markt- und Trendforschung. Als Analytikerin hat Sie mehrere Konzepte und strategische Dokumentationen für zukunftsorientierte Branchen entwickelt.

  • Elovikov

    Anton Elovikov

    — Product Designer —

    Anton Elovikov ist seit mehreren Jahren in der IT-Branche tätig. Zudem hat er sich als Mitbegründer der Cassiopeia-Labore und bei der Organisatoren des ersten Allrussischen Hackathons „HackRussia 2016“ in Moskau engagiert.

    Anton Elovikov

    Anton Elovikov ist seit mehreren Jahren in der IT-Branche tätig. Zudem hat er sich als Mitbegründer der Cassiopeia-Labore und bei der Organisatoren des ersten Allrussischen Hackathons „HackRussia 2016“ in Moskau engagiert.

  • Gerasimov

    Alexander Gerasimov

    — System Administrator —

    Aleksander Gerasimov ist seit acht Jahren im IT-Sektor tätig, davon über fünf Jahre bei großen Industrieunternehmen als Verantwortlicher im EDV-Bereich.

    Alexander Gerasimov

    Aleksander Gerasimov ist seit acht Jahren im IT-Sektor tätig, davon über fünf Jahre bei großen Industrieunternehmen als Verantwortlicher im EDV-Bereich.

  • Bildschirmfoto 2019-06-21 um 18.10.42

    Nika Yerina

    — Graphic Designer —

    Nika Yerina ist Grafikdesignerin mit mehr als sechs Jahren praktischer Erfahrung im Bereich der Markenidentität. Sie hat mit einer Vielzahl von Start-ups, etablierten Unternehmen, staatlichen Stellen und gemeinnützigen Organisationen zusammengearbeitet. Ihre Leidenschaft ist das Infografikdesign. Sie glaubt, dass gutes Design ein ausgewogenes Verhältnis von Ästhetik und Funktionalität aufweist.

    Nika Yerina

    Nika Yerina ist Grafikdesignerin mit mehr als sechs Jahren praktischer Erfahrung im Bereich der Markenidentität. Sie hat mit einer Vielzahl von Start-ups, etablierten Unternehmen, staatlichen Stellen und gemeinnützigen Organisationen zusammengearbeitet. Ihre Leidenschaft ist das Infografikdesign. Sie glaubt, dass gutes Design ein ausgewogenes Verhältnis von Ästhetik und Funktionalität aufweist.

  • olga

    Olga Ryabinkina

    — Graphic Designer —

    Olga Ryabinkina arbeitet seit mehr als sechs Jahren im Bereich Grafik-Konzeption und interaktive Designerstellung. In Ihrer Laufbahn hat sie bereits über 100 Projekte begleitet und beratend unterstützt. Olga entwickelt zudem laufend animierte Darstellungen und begleitet diese bis zum „Endprodukt“.

    Olga Ryabinkina

    Olga Ryabinkina arbeitet seit mehr als sechs Jahren im Bereich Grafik-Konzeption und interaktive Designerstellung. In Ihrer Laufbahn hat sie bereits über 100 Projekte begleitet und beratend unterstützt. Olga entwickelt zudem laufend animierte Darstellungen und begleitet diese bis zum „Endprodukt“.

MEDIA

Budgetverteilung

Die ezzy AG wird ihre Einnahmen dazu verwenden, alle geplanten Funktionen der Plattform zu entwickeln, die Marke weltweit zu etablieren und ein funktionierendes und erfolgreiches Geschäftsmodell im E-Commerce aufbauen. Im Fokus steht eine effiziente und zukunftsorientierte Investitionsstruktur, die langfristig auf nur ein Ziel ausgerichtet ist: weltweit die Nummer 1 zu werden!

Melden Sie sich hier für den Token-Sale an

I hereby consent to the data privacy policy

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen