Freeport McMoRan Aktie

Wir haben für dich die Freeport McMoRan Aktie von Profis analysieren lassen. ezzy unterstützt dich durch Aktienanalysen von wichtigen Aktiengesellschaften aus den großen Aktienindizes beim Handeln und Investieren. Nutze also das Wissen unserer Profis, um dir bei deinen Handels- und Investitionsentscheidungen eine eigene Meinung zu bilden.

Inhaltsverzeichnis

Freeport McMoRan Aktienkurs

Handelszeiten

Reguläre Handelssitzung: 15:30 – 22:00
Verfügbarkeitszeit insgesamt: 10:00 – 02:00

Kurzbeschreibung Freeport McMoRan

Freeport-McMoRan Inc. wurde 1987 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Phoenix, Arizona. Das Unternehmen ist dabei in der Förderung von Mineralien in Nordamerika, Südamerika und Indonesien aktiv. Angesichts dessen sucht es hauptsächlich nach Kupfer, Gold, Molybdän, Silber und anderen Metallen sowie nach Öl und Gas. Zu den Liegenschaften des Unternehmens gehören z. B. der Mineralienbezirk Grasberg in Indonesien sowie zahlreiche Stätten in Nord- und Südamerika. Das Unternehmen betreibt außerdem ein Portfolio von Öl- und Gasvorkommen, die sich hauptsächlich vor der Küste Kaliforniens und im Golf von Mexiko befinden. Zuletzt betrieb Freeport-McMoRan dabei mehr als 130 Bohrungen. Das Unternehmen war früher zudem als Freeport-McMoRan Copper & Gold Inc. bekannt, änderte im Juli 2014 jedoch seinen Namen in Freeport-McMoRan Inc.

Freeport McMoRan Aktie Fundamentale Analyse

Wettbewerbsposition und Geschäftsentwicklung der FCX Aktie

Freeport McMoRan ist ein sehr zyklisches Unternehmen, dessen Geschäftsentwicklung somit stark vom Kupferpreis abhängt. Ein Blick auf die volatile Umsatz- und Gewinnentwicklung der letzten zehn Jahre spiegelt diese Abhängigkeit deutlich wider. Dementsprechend kam es z. B. 2014 und 2019 zu zweistelligen Umsatzrückgängen. Der jüngste Trend weist jedoch in die richtige Richtung. Denn mit rund 47 % betrug die operative Marge im Jahr 2021 auf dem höchsten Stand seit zehn Jahren. Wie stark der Erfolg des Unternehmens vom Kupferpreis abhängt, zeigt auch die Szenariorechnung des Managements in der Präsentation zu den Q2-Zahlen 2023. Denn dort zu entnehmen ist folgende Rechnung: Eine Änderung des Kupferpreises von 0,10 US-Dollar pro Pfund führt zu einer Änderung des operativen Ergebnisses (EBITDA) von 425 Mio. US-Dollar. Zu den größten Wettbewerbern zählen neben Southern Copper z. B. kleinere Unternehmen wie First Quantum Minerals Ltd. oder die kanadische Teck Resources Ltd.

Geschäftslage der Freeport McMoRan Aktie

Freeport McMoRan verzeichnete im ersten Halbjahr 2023 einen Umsatzerlös von 11,13 Mrd. US-Dollar (-7,4 % gegenüber Vorjahreszeitraum) sowie einen Nettogewinn von 343 Mio. US-Dollar. Das entspricht somit einem Rückgang von 57 %. Die Erwartungen der Analysten wurden dennoch übertroffen. Denn die konsolidierte Produktion betrug im ersten Halbjahr 2023 insgesamt 2,032 Mrd. Pfund Kupfer, 0,89 Mio. Unzen Gold sowie 42 Mio. Pfund Molybdän. An der Kostenfront zeigen sich laut CFO Kathleen Quirk zudem Entspannungssignale. Dementsprechend beobachtet das Management eine Verbesserung bei der Kostenentwicklung für mehrere Inputkosten sowie eine Stabilisierung bei den Personalkosten, Dienstleistungen und Ausrüstungskomponenten.

Freeport McMoRan Aktie Kennzahlen

Umsatz, EBIT und Nettogewinn jeweils in Mrd. USD (Quelle: marketscreener.com)

Jahr

2020

2021

2022

Umsatz

14,20

22,85

22,78

EBIT

2,44

8,37

7,04

Nettogewinn

0,60

4,31

3,47

Anzahl Aktien (in Mio.)

452,9

1.468

1.429

Gewinn Aktie

0,41

2,90

2,39

Möchtest du auch in Abschwung-Phasen Geld verdienen?
Wie schön wäre es, wenn man als Anleger auch regelmäßige Einnahmen auf das eigene Kapital generieren könnte, und zwar unabhängig vom Auf und Ab an den Märkten? Die gute Nachricht: Wir alle können eine "Ein-Mann-Versicherung" starten. Wir zeigen dir, wie das Ganze funktioniert und warum der Verkauf von Put-Optionen eine hervorragende Einkommensstrategie darstellt.

Zukünftige fundamentale Entwicklung der Freeport McMoRan Aktie

Für das Gesamtjahr 2023 rechnet das Management von Freeport McMoran mit einem Verkaufsvolumen bei Kupfer in Höhe von 4 Mrd. Pfund. Die Nettokosten sollen sich dabei auf 2,36 US-Dollar pro Unze Kupfer belaufen. Zusätzlich sollen 1,75 Mio. Unzen Gold verkauft werden. Analysten rechnen für 2023 im Konsens demnach mit einem Umsatz von 23,05 Mrd. US-Dollar und einem Nettogewinn von 2,13 Mrd. US-Dollar. Das dürfte somit deutlich unter dem Vorjahreswert von 3,47 Mrd. US-Dollar liegen. Für die beiden Folgejahre rechnen Analysten allerdings wieder mit steigenden Umsätzen und überproportional steigenden Gewinnen.

Freeport McMoRan

Analystenschätzungen in USD im Konsens (Quelle: marketscreener.com)

Jahr

2023

2024

2025

Umsatz Mrd. (e)

23,05

24,61

25,90

Nettogewinn Mio. (e)

2,13

2,76

3,54

Umsatzrendite (e)

28,5 %

32,2 %

37,3 %

KGV (e)

24,7

19,2

14,8

Dividende Aktie (e)

0,60

0,53

0,60

Dividendenrendite (e)

1,64 %

1,46 %

1,64 %

Fazit und Einschätzung

Freeport-McMoRan Inc. ist ein solides Unternehmen mit einer gesunden Bilanz sowie vielversprechenden Produktionsaussichten bei Kupfer. Die Transformation in Richtung grüne Energie bildet zudem einen zentralen Faktor für die Kupfernachfrage und die Preisentwicklung. Gleiches gilt z. B. für das Wachstum der chinesischen Wirtschaft. Letztere steckt derzeit allerdings in Schwierigkeiten, sodass der langfristige Ausblick für den Kupfermarkt zwar positiv, der zyklische dagegen mit einigen Unsicherheiten behaftet ist. Charttechnisch scheiterte die Aktie Anfang 2022 zudem am Abwärtstrend. Dieser besteht bereits seit dem Jahr 2008, sodass wir in Summe keinen Neueinstieg auf dem aktuellen Niveau empfehlen. Größere Rückschläge sollten allerdings durchaus zu Käufen genutzt werden.

Freeport McMoRan in USD
Abb. 1) Freeport McMoRan in USD, Quelle: TradingView

Optionen auf Freeport McMoRan handeln

Beispiel mit echten Zahlen für eine Short Put Option auf die FCX Aktie

Die Freeport McMoRan Aktie steht bei Verfassen dieses Artikels bei 36,70 $. Beim Verkauf einer Put-Option (Short Put) mit dem Ausübungspreis bei 32 $ und knapp vier Wochen Laufzeit bekommen wir 38 $ Optionsprämie direkt ins Depot gebucht. Liegt der Aktienkurs am Ende der Laufzeit unter 32 $, dann kaufen wir 100 Stück Freeport McMoRan Aktien zum Preis von 32 $ pro Stück. Die Optionsprämie dürfen wir dabei behalten, sodass der reale Einstiegskurs bei 31,62 $ liegen würde. Liegt der Aktienkurs am Ende der Laufzeit über 32 $, dann müssen wir die Aktien nicht kaufen. Die Optionsprämie dürfen wir dennoch behalten, sodass eine Rendite von 1,19% in weniger als einem Monat erwirtschaftet wurde.

Vorhandene Börsen für den Handel auf Freeport McMoRan Aktienoptionen: AMEX, BATS, BOX, CBOE, CBOE2, EDGX, EMERALD, GEMINI, ISE, MERCURY, MIAX, NASDAQBX, NASDAQOM, PEARL, PHLX, PSE

Möchtest du auch in Abschwung-Phasen Geld verdienen?
Wie schön wäre es, wenn man als Anleger auch regelmäßige Einnahmen auf das eigene Kapital generieren könnte, und zwar unabhängig vom Auf und Ab an den Märkten? Die gute Nachricht: Wir alle können eine "Ein-Mann-Versicherung" starten. Wir zeigen dir, wie das Ganze funktioniert und warum der Verkauf von Put-Optionen eine hervorragende Einkommensstrategie darstellt.

Teile diesen Beitrag bitte, wenn er dir gefallen hat: 

Freeport McMoRan Aktie
  • Tickersymbol: FCX
  • Land: Vereinigte Staaten
  • Währung: US-Dollar
  • Index: Dow Jones
  • Optionen verfügbar: Ja
Von uns für dich: Die Strategie, die uns stabile Einkünfte an der Börse sichert

Inhaltsverzeichnis

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen