Honeywell Aktie

Wir haben für dich die Honeywell Aktie von Profis analysieren lassen. ezzy unterstützt dich durch Aktienanalysen von wichtigen Aktiengesellschaften aus den großen Aktienindizes beim Handeln und Investieren. Nutze das Wissen unserer Profis, um dir bei deinen Handels- und Investitionsentscheidungen eine eigene Meinung zu bilden.

Inhaltsverzeichnis

Honeywell Aktienkurs

Handelszeiten

Reguläre Handelssitzung: 15:30 – 22:00
Verfügbarkeitszeit insgesamt: 10:00 – 02:00

Kurzbeschreibung Honeywell

Die in Charlotte, North Carolina, ansässige Honeywell International Inc. ist ein breit diversifizierter Industriekonzern, der auf vielen Gebieten eine bedeutende Marktposition innehat. Mit rund 103 000 Mitarbeitern ist das Unternehmen dabei vor allem in den vier Sparten Raumfahrt, Building Technologies, Materialien und Technologien sowie Sicherheit und Produktivitätslösungen tätig. Die Produktpalette der US-Firma gilt dabei als qualitativ äußerst hochwertig. In der 115-jährigen Firmengeschichte entwickelte Honeywell zudem zahlreiche bedeutende Innovationen wie den Autopiloten, das bleifreie Benzin, ein System, das hilft, Kollisionen von Flugzeugen zu vermeiden, sowie den Barcode, der unter anderem beim Scannen an der Kasse zum Einsatz kommt.

Honeywell Aktie Fundamentale Analyse

Wettbewerbsposition und Geschäftsentwicklung der Honeywell Aktie

In ihrer jetzigen Form wurde die Gesellschaft im Jahr 1906 durch Mark Honeywell gegründet, wobei die Firma zunächst im Bereich von Heizsystemen aktiv war. Nachdem das Unternehmen relativ rasch hatte wachsen können, wurden bereits ab Anfang der 1920er Jahre mehr und mehr Firmen übernommen. Ab Mitte der 1930er Jahre wurden dann die internationale Expansion eingeleitet. Dementsprechend beschäftigte Honeywell im Jahr 1937 bereits über 3000 Mitarbeiter.

Mit dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs erhielt der Konzern schließlich zunehmend bedeutende Aufträge vom US-Militär. Dabei bestellte insbesondere die United States Air Force in einem großen Umfang bei Honeywell. Nach der Jahrtausendwende tätigte Honeywell dann zahlreiche Firmendeals, was zeitweise zu stark schwankenden Umsätzen führte. Dennoch schaffte es die Firma, die Margen recht kontinuierlich zu steigern, sodass die Nettogewinne tendenziell deutlich stärker in die Höhe schnellten als die Erlöse.

Geschäftssparten

Ein Blick in die Geschäftszahlen 2022 zeigt, dass der Bereich Aerospace mit rund 11,8 Mrd. US-Dollar Umsatz ein wesentlicher Erlöstreiber ist. Honeywell ist ein weltweit führender Anbieter von Produkten, Software und Dienstleistungen für Flugzeuge in einer Vielzahl von Endmärkten, darunter: Lufttransport-, Verteidigungs- und Raumfahrtunternehmen sowie Fluggesellschaften.

Mit einem Umsatz von 10,7 Mrd. US-Dollar steht die Geschäftseinheit Performance Materials & Technologies dabei an zweiter Stelle. Denn der Konzern agiert hier als Anbieter für die Entwicklung und und Herstellung von hochwertigen Hochleistungschemikalien und -materialien und Automatisierungslösungen. Das drittgrößte Segment bildet der Bereich Saftety & Productivity Solutions (6,9 Mrd. US-Dollar Umsatz). Hierzu gehören u. a. Produkte wie persönliche Schutzausrüstung, Gasmesstechnik, maßgeschneiderte Sensoren, Schalter und Steuerungen für Sensor- und Produktivitätslösungen.

Die Sparte Building Technologies vereint schließlich Produkte und Software, die Gebäudeeigentümern und -nutzern helfen, ihre Objekte sicher, energieeffizient, nachhaltig und produktiv zu halten. Der Umsatzbeitrag lag hier zuletzt bei 6 Mrd. US-Dollar.

Honeywell Wettbewerber
Abb. 1) Wettbewerber von Honeywell, Quelle: Quelle: Honeywell, Q2 2023 Earnings Presentation

Honeywell Aktie Kennzahlen

Umsatz, EBIT und Nettogewinn jeweils in Mrd. US-Dollar (Quelle: marketscreener.com)

Jahr

2020

2021

2022

 

Umsatz

32,64

34,39

35,47

 

EBIT

6,67

7,21

7,69

 

Nettogewinn

5,54

4,97

6,14

 

Anzahl Aktien (Mio.)

702

688

672

 

Gewinn Aktie

6,72

7,91

7,27

 

Möchtest du auch in Abschwung-Phasen Geld verdienen?
Wie schön wäre es, wenn man als Anleger auch regelmäßige Einnahmen auf das eigene Kapital generieren könnte, und zwar unabhängig vom Auf und Ab an den Märkten? Die gute Nachricht: Wir alle können eine "Ein-Mann-Versicherung" starten. Wir zeigen dir, wie das Ganze funktioniert und warum der Verkauf von Put-Optionen eine hervorragende Einkommensstrategie darstellt.

Zukünftige fundamentale Entwicklung der Honeywell Aktie

Anlässlich der Vorlage der Q2-Zahlen erhöhte Honeywell die Prognose für das Gesamtjahr 2023. Denn der Gesamtumsatz soll um 4 bis 6 % auf 36,7 Mrd. bis 37,3 Mrd. US-Dollar steigen. Die Marge soll dabei einen Wert zwischen 22,4 bis 22,6 % erreichen. Analysten rechnen zudem mit einem Gewinn von 6,15 Mrd. US-Dollar, was gegenüber 2022 einer Stagnation gleichkäme.

Für 2024 und 2025 sehen die Umsatz- und Gewinnerwartungen wieder leichte Steigerungen vor. In jüngerer Vergangenheit war ohnehin eine – wenn auch verhaltene – Steigerung des Umsatzes und der Rentabilität zu beobachten (Abb. 2). Aus der Vogelperspektive wird allerdings deutlich, dass es dem Konzern in den letzten 15 Jahren nicht gelang, den Umsatz auszuweiten. Gleichzeitig bestehen zahlreiche fundamentale Risiken für das Unternehmen. Eine Abkühlung des globalen Wirtschaftswachstums hätte dabei sicherlich negative Konsequenzen für die Entwicklung des Unternehmens.

Abb. 2) Langfristige Finanzziele, Quelle: Honeywell, Q2 2023 Earnings Presentation

Analystenschätzungen im Konsens (Quelle: marketscreener.com)

Jahr

2023

2024

2025

Umsatz Mrd. $ (e)

46,19

50,82

52,11

Nettogewinn Mrd. $ (e)

8,95

12,18

13,09

Umsatzrendite (e)

30,9 %

35,8 %

36,3 %

KGV (e)

13,1

9,34

8,34

Dividende Aktie $ (e)

10,50

11,30

11,80

Dividendenrendite (e)

3,09 %

3,32 %

3,47 %

Fazit und Einschätzung

Die Honeywell-Aktie befindet sich seit Mitte 2021 – hier wurde ein Allzeithoch erreicht – im Konsolidierungsmodus. In den letzten Jahren präsentierte sich die Aktie jedoch ohnehin als Underperformer gegenüber dem marktbreiten S&P 500. Aufgrund der verhaltenen Wachstumsaussichten und der dementsprechend unattraktiven Bewertung drängt sich ein Investment in die Aktie somit nicht auf.

Honeywell in USD
Abb. 3) Honeywell in USD, Quelle: TradingView

Optionen auf Honeywell handeln

Beispiel mit echten Zahlen für eine Short Put Option auf die Honeywell Aktie

Die Honeywell Aktie steht bei Verfassen dieses Artikels bei 190,70 $. Beim Verkauf einer Put-Option mit dem Ausübungspreis bei 180 $ und einem Monat Laufzeit bekommen wir 93 $ Optionsprämie direkt ins Depot gebucht. Liegt der Aktienkurs am Ende der Laufzeit unter 180 $, dann kaufen wir 100 Stück Honeywell Aktien zum Preis von 180 $ pro Stück. Die Optionsprämie dürfen wir dabei behalten. Liegt der Aktienkurs am Ende der Laufzeit über 180 $, dann müssen wir die Aktien nicht kaufen. Die Optionsprämie dürfen wir dennoch behalten. Egal wie es ausgeht: Durch die Optionsprämie konnten wir eine Rendite von 0,52 % erwirtschaften.

Vorhandene Börsen für den Handel auf Honeywell Aktienoptionen: AMEX, BATS, BOX, CBOE, CBOE2, EDGX, EMERALD, GEMINI, ISE, MERCURY, MIAX, NASDAQBX, NASDAQOM, PEARL, PHLX, PSE

Möchtest du auch in Abschwung-Phasen Geld verdienen?
Wie schön wäre es, wenn man als Anleger auch regelmäßige Einnahmen auf das eigene Kapital generieren könnte, und zwar unabhängig vom Auf und Ab an den Märkten? Die gute Nachricht: Wir alle können eine "Ein-Mann-Versicherung" starten. Wir zeigen dir, wie das Ganze funktioniert und warum der Verkauf von Put-Optionen eine hervorragende Einkommensstrategie darstellt.

Teile diesen Beitrag bitte, wenn er dir gefallen hat: 

Honeywell Aktie
  • Tickersymbol: HON
  • Land: Vereinigte Staaten
  • Währung: US-Dollar
  • Index: Dow Jones
  • Optionen verfügbar: Ja
Von uns für dich: Die Strategie, die uns stabile Einkünfte an der Börse sichert

Inhaltsverzeichnis

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen