Nestlé Aktie

Wir haben für dich die Nestlé Aktie von Profis analysieren lassen. ezzy unterstützt dich durch Aktienanalysen von wichtigen Aktiengesellschaften aus den großen Aktienindizes beim Handeln und Investieren. Nutze das Wissen unserer Profis, um dir bei deinen Handels- und Investitionsentscheidungen eine eigene Meinung zu bilden.

Inhaltsverzeichnis

Nestlé Aktienkurs

Handelszeiten

Reguläre Handelssitzung: 09:00 – 17:30
Verfügbarkeitszeit insgesamt: 08:00 – 22:00

Kurzbeschreibung Nestlé SA

Der renommierte Konzern Nestlé wurde im Jahr 1866 von dem deutschen Apotheker Heinrich Nestlé in der Schweiz gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen zu dem weltweit größten Nahrungsmittelhersteller entwickelt. Die Nestlé SA fungiert dabei als globaler Lebensmittelproduzent und -lieferant. Im Zuge dessen versorgt der Konzern seine Kunden laut eigener Aussage mit „nachhaltigen, gesundheitsfördernden und schmackhaften“ Produkten. Insgesamt beschäftigt die Nestlé SA etwa 276 000 Mitarbeiter weltweit.

Den Hauptanteil am Umsatz von Nestlé machen dabei die Kategorien Getränke, Haustierfutter, pharmazeutische Produkte, Milchprodukte, Schokoladen und abgefülltes Mineralwasser aus. Nestlé setzt aufgrund seiner dezentralen Struktur, seines diversifizierten Angebotes und seiner globalen Präsenz zudem auf eine hohe strategische Anpassungsfähigkeit des regionalen Angebots, um auf lokale Präferenzänderungen der Konsumenten effektiv reagieren zu können. Zu diesem Zweck setzt der Konzern auf ein starkes Markenetablissement, das zu jeder Zeit ergänzt werden kann. Nestlé besitzt zudem 20,1 % der französischen L’Oréal SA. Somit diversifiziert das Unternehmen auf eine weitere Art das eigene Portfolio.

Nestlé hat sich zum Ziel gesetzt, in den kommenden Jahren schneller auf die Vorlieben örtlicher Konsumenten einzugehen. Zudem möchte der Konzern durch stark geförderte Innovationen lukrative Produkte auf die Märkte bringen.

Nestlé Aktie Fundamentale Analyse

Wettbewerbsposition und Geschäftsentwicklung der Nestlé Aktie

Die Aktie der Nestlé SA wird im Swiss Market Index geführt und unter der ISIN CH0038863350 gehandelt. Den größten Umsatzbeitrag lieferte zuletzt der Absatz von Getränken (27 % des Konzernumsätze): Dazu zählen u. a. allseits bekannte Marken wie Nescafé, Nespresso, Nesquik und Nestea. Haustiernahrung steht dabei für fast ein Fünftel des Umsatzes und vereint u. a. Marken wie Purina, Friskies und Felix. Weitere 17 % liefert schließlich das Segment Pharma- und Nahrungsergänzungsprodukte. Währenddessen tragen die Bereiche Fertigprodukte etwa 13 % sowie Milchprodukte und Eis rund 12 % zum Gesamtumsatz bei. Geografisch betrachtet sind die Schweizer global präsent und dementsprechend diversifiziert, auch wenn die USA und Kanada etwas mehr als ein Drittel aller Erlöse in die Kasse spülen und damit den größten Umsatzbringer darstellen.

Dividendenkönig

Nestlé besitzt darüber hinaus einen Platz unter den „Dividend Kings“. Denn das Unternehmen hat seit über 60 Jahren jedes Jahr eine Dividende ausbezahlt und diese kontinuierlich erhöht. Ein Blick auf die Anzahl der ausstehenden Aktien zeigt gleichzeitig einen klaren Trend: Dementsprechend reduziert der Konzern seit etwa 2007 die Aktienanzahl durch Rückkäufe. Das bietet somit langfristig positive Effekte für Aktionäre.

Nestlé

Nestlé Aktie Kennzahlen

Umsatz, EBIT und Nettogewinn jeweils in Mrd. CHF (Quelle: marketscreener.com)

Jahr

2020

2021

2022

Umsatz

84,34

87,09

94,42

EBIT

14,90

15,12

16,10

Nettogewinn

12,23

16,91

9,27

Anzahl Aktien (in Mrd.)

2,79

2,75

2,76

Gewinn Aktie

4,29

6,06

3,42

Möchtest du auch in Abschwung-Phasen Geld verdienen?
Wie schön wäre es, wenn man als Anleger auch regelmäßige Einnahmen auf das eigene Kapital generieren könnte, und zwar unabhängig vom Auf und Ab an den Märkten? Die gute Nachricht: Wir alle können eine "Ein-Mann-Versicherung" starten. Wir zeigen dir, wie das Ganze funktioniert und warum der Verkauf von Put-Optionen eine hervorragende Einkommensstrategie darstellt.

Zukünftige fundamentale Entwicklung von Nestlé

Das erste Halbjahr 2023 verlief positiv für Nestlé. Es unterstreicht dabei die Stärken des Konzerns, und zwar gerade in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten. Dementsprechend stiegen die Umsätze um 1,6 % auf 46,3 Mrd. Schweizer Franken, was organisch einem Anstieg von 8,7 % entsprechen würde. Der Gewinn pro Aktie stieg derweil um 4,1 %. Dem schwächeren Volumen wiederum begegnete das Unternehmen mit einer durchschnittlichen Preisanhebung von 9,5 %. Die Schwellenländer, die seit Jahren an Bedeutung für den Konzern gewinnen, trugen zudem bereits 42 % zum Gesamtumsatz bei. Auch wenn die Nettoverschuldung im Vergleich zum Geschäftsjahresende 2022 um 7,5 Mrd. auf 55,2 Mrd. Schweizer Franken anstieg (u. a. zur Finanzierung von Aktienrückkäufen), dürfte das Verhältnis aus Nettoverschuldung zum operativen Ergebnis (EBITDA) aufgrund des zu erwartenden Gewinnanstiegs für 2023 sogar sinken.

Anhebung der Guidance

Positiv zu werten ist schließlich die jüngste Anhebung der Guidance für das Gesamtjahr 2023 durch Vorstandschef Mark Schneider: „Für den Rest des Jahres sind wir zuversichtlich, dass wir eine positive Kombination aus Volumen und Mix, eine Verbesserung der Bruttomarge und eine signifikante Steigerung der Marketinginvestitionen liefern werden. In Kombination mit der laufenden Portfolioverwaltung und -optimierung sowie der fortgesetzten Umsetzung unserer Nachhaltigkeitsinitiativen sind wir gut aufgestellt, um zu wachsen und Mehrwert für unsere Interessengruppen zu schaffen“, so der CEO. Kurzum: Es läuft weiter nach Plan bei den Schweizern.

Wettbewerbsvorteile

Das breite Produktsortiment des Unternehmens verschafft ihm einen Wettbewerbsvorteil. Zudem ermöglicht es Cross-Selling sowie Markentreue. Gleichzeitig profitiert der Konzern von Skalenvorteilen in seiner Lieferkette. Nestlés umfangreiches Vertriebsnetzwerk, starke Markenbekanntheit und kontinuierliche Investitionen in Forschung und Entwicklung dürften daher auch in Zukunft zu seiner führenden Marktposition beitragen.

Analystenschätzungen in CHF im Konsens (Quelle: marketscreener.com)

Jahr

2023

2024

2025

Umsatz Mrd. (e)

95,28

98,63

103,19

Nettogewinn Mio. (e)

12,15

13,09

13,88

Umsatzrendite (e)

17,4 %

17,6 %

17,9 %

KGV (e)

23,2

21,4

19,7

Dividende Aktie (e)

3,10

3,26

3,47

Dividendenrendite (e)

2,95 %

3,10 %

3,29 %

Fazit und Einschätzung

Die defensive Nestlé Aktie gehört in jedes breit diversifizierte Aktiendepot, solange die Menschheit essen und trinken muss. Das starke Markenportfolio mit entsprechender Preismacht, ein stabiles und profitables Wachstum sowie die anlegerfreundliche Dividendenpolitik resultieren in einem klaren „Kaufen-Rating“. Wer einen Überflieger sucht, wird auch mit der Performance sicher nicht glücklich werden. Wer hingegen weniger Volatilität und ein solides Langfristinvestment sucht, wird langfristig belohnt.

Nestlé in CHF
Abb. 1) Nestlé in CHF, Quelle: TradingView

Optionen auf Nestlé handeln

Beispiel mit echten Zahlen für eine Short Put Option auf die Nestlé Aktie

Die Nestlé Aktie steht bei Verfassen dieses Artikels bei 105 CHF. Beim Verkauf einer Put-Option (Short Put) mit dem Ausübungspreis bei 100 CHF und vier Wochen Laufzeit bekommen wir 31 CHF Optionsprämie direkt ins Depot gebucht. Liegt der Aktienkurs am Ende der Laufzeit unter 100 CHF, dann kaufen wir 100 Stück Nestlé Aktien zum Preis von 100 CHF pro Stück. Die Optionsprämie dürfen wir dabei behalten. Liegt der Aktienkurs am Ende der Laufzeit über 100 CHF, dann müssen wir die Aktien nicht kaufen. Die Optionsprämie dürfen wir dennoch behalten. Egal wie es ausgeht: Durch die Optionsprämie konnten wir eine Rendite von 0,31 % erwirtschaften.

Vorhandene Börsen für den Handel auf Nestlé Aktienoptionen: EUREX

Möchtest du auch in Abschwung-Phasen Geld verdienen?
Wie schön wäre es, wenn man als Anleger auch regelmäßige Einnahmen auf das eigene Kapital generieren könnte, und zwar unabhängig vom Auf und Ab an den Märkten? Die gute Nachricht: Wir alle können eine "Ein-Mann-Versicherung" starten. Wir zeigen dir, wie das Ganze funktioniert und warum der Verkauf von Put-Optionen eine hervorragende Einkommensstrategie darstellt.

Teile diesen Beitrag bitte, wenn er dir gefallen hat: 

Nestlé Aktie
  • Tickersymbol: NESN
  • Land: Schweiz
  • Währung: Schweizer Franken
  • Index: SMI
  • Optionen verfügbar: Ja
Von uns für dich: Die Strategie, die uns stabile Einkünfte an der Börse sichert

Inhaltsverzeichnis

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen