SGS Aktie

Wir haben für dich die SGS Aktie von Profis analysieren lassen. ezzy unterstützt dich durch Aktienanalysen von wichtigen Aktiengesellschaften aus den großen Aktienindizes beim Handeln und Investieren. Nutze das Wissen unserer Profis, um dir bei deinen Handels- und Investitionsentscheidungen eine eigene Meinung zu bilden.

Inhaltsverzeichnis

SGS Aktienkurs

Handelszeiten

Reguläre Handelssitzung: 09:00 – 17:30
Verfügbarkeitszeit insgesamt: 08:00 – 22:00

Kurzbeschreibung die SGS SA

Das Unternehmen wurde ursprünglich als Betrieb zur Getreideinspektion im Jahr 1878 in Frankreich gegründet. Schließlich entwickelte sich die SGS, was von dem Namen Société Générale de Surveillance hergeleitet wird, zu einem weltweit agierenden Warenprüfkonzern mit den Schwerpunkten Inspektion, Testen, Zertifizierung und Verifizierung.

Durch ein breites Angebot an Dienstleistungen versucht die SGS SA, ihre betrieblichen Kunden mit Unternehmenslösungen zur Verbesserung von Qualität, Sicherheit und Produktivität sowie bei der Minderung ihres Risikos zu unterstützen. Dadurch möchte der Konzern nachhaltig rentable Unternehmen betreuen und somit eine weitgehende Kundenbindung herstellen. Das Portfolio an Dienstleistungen reicht dabei von der Prüfung des Zustands und Gewichts von Handelsgütern auf ihren Vertriebswegen über das Testen der Qualität, der Sicherheit und/oder der Leistung von Produkten hinsichtlich gesetzlich relevanter Vorschriften bis hin zur Kontrolle von eingehaltenen globalen sowie lokalen Standards von Produkten oder Dienstleistungen.

SGS Aktie Fundamentale Analyse

Wettbewerbsposition und Geschäftsentwicklung der SGS Aktie

Die SGS SA beschäftigt weltweit 98 000 Mitarbeiter. Der Konzern wird dank eines Hauptsitzes in Genf zudem im Swiss Market Index geführt und unter der ISIN CH0002497458 an der Schweizer Börse gehandelt.

Die Firma konnte ihren Umsatz im Jahr 2022 schließlich auf 6,64 Mrd. Schweizer Franken steigern. Dabei erreichte sie einen Nettogewinn von 0,59 Mrd. Schweizer Franken. Ein Blick auf die Umsatzdynamik der vergangenen Jahre zeigt jedoch, dass der Umsatz aufgrund des Einbruchs im Corona-Jahr 2020 noch immer unter dem Rekordhoch des Geschäftsjahres 2018 liegt. Wie profitabel das Geschäftsmodell ist, zeigt allerdings der langfristige Blick in den Rückspiegel. Denn der letzte Nettoverlust wurde im Jahr 2001 verzeichnet. Seitdem blieb am Jahresende immer ein stattlicher Nettogewinn übrig. In den letzten zehn Jahren lag dieser in einer groben Spanne von 500 bis 600 Mio. Schweizer Franken.

Umsatzzusammensetzung

Der Umsatz stammte dabei zuletzt zu etwa einem Fünftel aus der Analyse und Kontrolle von Lebensmittelprodukten, zu 18 % aus der Überprüfung der Sauberkeit von Lebensmitteln und zu 15 % aus der Zertifizierung von Industrieunternehmen. Währenddessen spülten die Analyse und Inspektion von Minen etwa 11 % und Kontrollmessungen der Umwelt etwa 8 % der Erlöse in die Kasse.

Die SGS hielt ihre Dividende seit 2020 auf einem konstanten Niveau bei 3,20 Schweizer Franken pro Aktie. Per Mitte September weist sie schließlich eine Rendite von fast 4 % auf.

SGS Aktie Kennzahlen

Umsatz, EBIT und Nettogewinn jeweils in Mrd. CHF (Quelle: marketscreener.com)

Jahr

2020

2021

2022

Umsatz

5,60

6,41

6,64

EBIT

0,90

1,06

1,02

Nettogewinn

0,48

0,61

0,59

Anzahl Aktien (in Mio.)

188,8

187,4

187,3

Gewinn Aktie

2,55

3,27

3,15

Möchtest du auch in Abschwung-Phasen Geld verdienen?
Wie schön wäre es, wenn man als Anleger auch regelmäßige Einnahmen auf das eigene Kapital generieren könnte, und zwar unabhängig vom Auf und Ab an den Märkten? Die gute Nachricht: Wir alle können eine "Ein-Mann-Versicherung" starten. Wir zeigen dir, wie das Ganze funktioniert und warum der Verkauf von Put-Optionen eine hervorragende Einkommensstrategie darstellt.

Zukünftige fundamentale Entwicklung der SGS Aktie

Im ersten Halbjahr 2023 hat das Unternehmen trotz des schwierigen wirtschaftlichen Umfelds solide Zahlen vermeldet. Dementsprechend stieg der Umsatz aufgrund negativer Wechselkurseffekte lediglich um 0,9 % auf 3,3 Mrd. Schweizer Franken. Das organische Wachstum lag derweil bei 8,5 %. Dies wiederum veranlasste das Management zu einer Anhebung der Guidance für das Gesamtjahr. Das adjustierte operative Ergebnis fiel allerdings unverändert aus. Denn ohne Wechselkurseffekte lag das Ergebnis um 10,7 % über dem Wert des Vorjahres bei 423 Mio. Schweizer Franken.

Für 2023 rechnet das Management zudem mit einem mittleren bis hohen einstelligen organischen Wachstum sowie einer Steigerung der Marge. Allerdings gilt dies ohne Betrachtung etwaiger Wechselkurseffekte. Die Dividende soll hingegen stabil gehalten werden.

SGS

Analystenschätzungen in CHF im Konsens (Quelle: marketscreener.com)

Jahr

2023

2024

2025

Umsatz Mrd. (e)

6,71

7,00

7,37

Nettogewinn Mio. (e)

0,65

0,71

0,77

Umsatzrendite (e)

15,6 %

16,0 %

16,2 %

KGV (e)

23,0

21,1

19,8

Dividende Aktie (e)

3,20

3,24

3,32

Dividendenrendite (e)

3,96 %

4,01 %

4,12 %

Fazit und Einschätzung

SGS verfügt über ein unspektakuläres, aber profitables Geschäftsmodell, das Anlegern auch aufgrund der attraktiven Dividendenrendite schmecken dürfte. Die Aktie von SGS notiert aktuell allerdings rund 35 % unter dem Allzeithoch. Sie versucht sich dabei gerade an einer Bodenbildung. Aktionäre, die bereits engagiert sind, sollten das Wertpapier somit halten. Ein wirklich attraktiver Neueinstieg könnte sich hingegen erst im Bereich zwischen 65 und 70 Schweizer Franken ergeben.

Abb. 1) SGS in CHF, Quelle: TradingView

Optionen auf SGS handeln

Beispiel mit echten Zahlen für eine Short Put Option auf die SGS Aktie

Die SGS Aktie steht bei Verfassen dieses Artikels bei 81 CHF. Beim Verkauf einer Put-Option (Short Put) mit dem Ausübungspreis bei 78 CHF und fünf Wochen Laufzeit bekommen wir 75 CHF Optionsprämie direkt ins Depot gebucht. Liegt der Aktienkurs am Ende der Laufzeit unter 78 CHF, dann kaufen wir 100 Stück SGS Aktien zum Preis von 78 CHF pro Stück. Die Optionsprämie dürfen wir dabei behalten. Liegt der Aktienkurs am Ende der Laufzeit über 78 CHF, dann müssen wir die Aktien nicht kaufen. Die Optionsprämie dürfen wir dennoch behalten. Egal wie es ausgeht: Durch die Optionsprämie konnten wir eine Rendite von 0,96 % erwirtschaften.

Vorhandene Börsen für den Handel auf SGS Aktienoptionen: EUREX

Möchtest du auch in Abschwung-Phasen Geld verdienen?
Wie schön wäre es, wenn man als Anleger auch regelmäßige Einnahmen auf das eigene Kapital generieren könnte, und zwar unabhängig vom Auf und Ab an den Märkten? Die gute Nachricht: Wir alle können eine "Ein-Mann-Versicherung" starten. Wir zeigen dir, wie das Ganze funktioniert und warum der Verkauf von Put-Optionen eine hervorragende Einkommensstrategie darstellt.

Teile diesen Beitrag bitte, wenn er dir gefallen hat: 

SGS Aktie
  • Tickersymbol: SGSN
  • Land: Schweiz
  • Währung: Schweizer Franken
  • Index: SMI
  • Optionen verfügbar: Ja
Von uns für dich: Die Strategie, die uns stabile Einkünfte an der Börse sichert

Inhaltsverzeichnis

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen