Befindet sich der Goldanstieg erst am Anfang?

Inhaltsverzeichnis

Im nachfolgenden Video analysieren wir den Gold- und Goldminensektor.

  • Der Goldpreis zeigt einen starken Anstieg seit Herbst 2018.
  • Der Chart deutet auf eine groß Cup- und Handle-Formation hin, was ein wichtiges Zeichen für einen sehr großen Ausbruch in der technischen Analyse ist.
  • Das kurzfristige Ziel liegt bei 2470$, mit langfristigen Zielen deutlich über 3000$.
 

Die Prognose basierend auf dem Commitment of Traders Report und der technischen Analyse ist, dass der Goldpreis in den kommenden Monaten und Jahren über positive Aussichten verfügt. 

Anlagemöglichkeiten im Goldsektor

Der Goldsektor bietet Anlegern verschiedene Möglichkeiten, um von der Wertentwicklung des Edelmetalls zu profitieren. Hier sind einige Anlagemöglichkeiten im Goldsektor:

  • Physisches Gold: Eine der einfachsten und direktesten Anlagemöglichkeiten ist der Kauf von physischem Gold in Form von Münzen, Barren oder Schmuck. Dies ermöglicht es Anlegern, das Edelmetall physisch zu besitzen und von Wertsteigerungen zu profitieren.
  • Gold-ETFs: Exchange-Traded Funds (ETFs) bieten Anlegern die Möglichkeit, in Gold zu investieren, ohne physisches Gold zu besitzen. Diese Fonds bilden die Wertentwicklung des Goldpreises nach und ermöglichen es Anlegern, durch den Kauf von Anteilen indirekt am Goldmarkt teilzunehmen.
  • Goldminenaktien: Eine weitere Alternative, in den Goldsektor zu investieren, besteht darin, Aktien von Goldminenunternehmen zu erwerben. Diese Aktien korrelieren oft mit dem Goldpreis und können in Aufwärtsphasen des Goldmarktes stärker steigen als der Goldpreis selbst, umgekehrt gilt das aber auch..
  • Goldoptionen: Für erfahrene Anleger bieten sich auch Möglichkeiten im Bereich der Optionen, um auf die Wertentwicklung des Goldpreises zu spekulieren. Mit Optionen können verschiedene Strategien umgesetzt werden, um von steigenden, fallenden oder seitwärts tendierenden Goldpreisen zu profitieren.
 

Informiere dich über die Risiken und Chancen der jeweiligen Anlagemöglichkeiten im Goldsektor. 

Möchtest du auch in Abschwung-Phasen Geld verdienen?
Wie schön wäre es, wenn man als Anleger auch regelmäßige Einnahmen auf das eigene Kapital generieren könnte, und zwar unabhängig vom Auf und Ab an den Märkten? Die gute Nachricht: Wir alle können eine "Ein-Mann-Versicherung" starten. Wir zeigen dir, wie das Ganze funktioniert und warum der Verkauf von Put-Optionen eine hervorragende Einkommensstrategie darstellt.

Teile diesen Beitrag bitte, wenn er dir gefallen hat: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Von uns für dich: Die Strategie, die uns stabile Einkünfte an der Börse sichert

Inhaltsverzeichnis

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen